Gegrillter grüner Spargel

Zugegeben - Spargel gehört nicht zu meinem Lieblingsgemüse. Aber lecker zubereitet, esse auch ich ihn ab und zu gerne.

Eine super Variate, Spargel etwas "Geschmack" und "Pepp" zu geben, ist es, ihn mit Zitrone und Knoblauch zu grillen. Mit Parmesan  und Balsamico-Soße garniert ist er so eine super leckere Beilage zu Kartoffelbrei, Reis oder auch ganz klassisch - Brot und Baguette. 




Zutaten für 4 Portionen

500g grüner Spargel
1 unbehandelte Zitrone
75g Parmesan (-späne)
1 EL OLivenöl
2 Knoblauchzehen, gepresst
Salz
schwarzer Pfeffer


Wascht den Spargel gut und trennt die harten Enden ab. Wascht die Zitrone ebenfalls und schneidet sie in Scheiben

Erhitzt in einer Grillpfanne das Olivenöl und gebt anschließnend den Knoblauch hinzu.

Schwitzt diesen kurz an und gebt dann die Zitronenscheiben und den Spargel hinzu.

Bratet alles an, biss der Spargel bissfest ist und die Zitronen leicht karamellisiert sind.

Alternativ könnt ihr das Ganze auch auf dem Grill in einer Aluschale zubereiten.

Würzt den Spargel nun ordentlich mit Salz und frischem Pfeffer und legt ihn auf einen geeigneten Teller.

Gebt nun noch den gehobelten Parmesan oben drauf. 

Passende Rezepte
Grapefruit-Avocado-Salat mit Parmesan (Link zum Rezept hier)
Zucchini-Nudeln mit Pesto (Link zum Rezept hier)
Burrata mit Kirschsalsa (Link hier)


gefüllte Süßkartoffel (Link zum Rezept hier)

Selbstgemachte Nachos (Link zum Rezept hier)

Süßkartoffel-Fritten (Link zum Rezept hier)






Kommentar veröffentlichen