Süßer Apfel-Walnusssalat mit Ziegenkäse

Momentan kann sich das Wetter wirklich nicht entscheiden. Sonne, Regen, Sonne, Regen. Und diese Unentschlossenheit herrscht momentan auch in meiner Küche.
Täglich wechselt das Frühstück von einer kühlenden Smoothie-Bowl zu einem wärmenden Porridge.

Aber, wie heißt es doch so schön? "Iss saisonal!"

Deshalb gebe ich auch zu solch einer Zeit gerne das Obst und Gemüse mit in den Salat, dass im Supermarkt ganz vorne liegt. 

Spinat mit Äpfeln und getrockneten Cranberries bilden somit hier die Salat-Basis. Ziegenkäse und Walnüsse geben dem Gericht den besonderen Kick und eine leckere Honig-Balsamico-Vinaigrette rundet den Super-Salat perfekt ab.





Für 2 Portionen

250g Baby-Spinat
1 Apfel
100g weicher Ziegenkäse
50g Walnüsse
Handvoll getrocknete Cranberries

4 EL Balsamico
2 EL Honig
1 EL körniger Senf
2 EL Öl
Salz
Pfeffer



Wascht den Spinat und verteilt das Grünzeug auf zwei Schüsseln.

Entkernt nun den Apfel und schneidet ihn in dünne Spalten.

Schneidet den Weichkäse in kleine Stückchen und zerhackt die Walnüsse grob.

Verteilt nun die Apfelspalten, den Käse, die Walnüsse und die Cranberries auf dem Spinat.

Verrührt in einem kleinen Gefäß das Öl mit dem Essig, dem Honig und dem Senf und shcmeckt dann alles mit Salz und Pfeffer ab.

Gebt die Soße auf den Salat und vermengt alles gründlich. miteinander.



Passende Rezepte:
Grapefruit-Avocado-Salat (Link hier)
Mexikanischer Maissalat (Link hier)
Italienischer Nudelsalat (Link hier)
Birnensalat mit Khaki und Feta (Link hier)
Griechisch gefüllte Salatherzen (Link hier)
Wassermelonensalat mit Minze und Feta (Link hier)
Süßkartoffel-Qunioa-Salat (Link hier)
Bulgursalat mit Cranberries und Birne (Link hier)





Kommentar veröffentlichen