Toast mit Pflaumenkompott und Ricotta

Eine leckere Alternative zu Marmelade ist selbstgemachtes Obst-Kompott.
Egal ob aus Äpfeln, Birnen, Rhabarber oder aber auch Pflaumen - Fruchtpüree macht so viele Rezepte um einiges besser.

In Kombination

mit selbstgemachten Pfannkuchen (Rezept)
mit veganen Waffeln (Rezept)
zu Bananenbrot oder Brownies (Rezept)
als Topping im Porridge (Rezept)
auf Crepes (Rezept) 

oder eben auf getoastetem leckeren Brot - dieses Pflaumenkompott haut euch um!

Zusammen mit Ricotta und gerösteten Mandeln, wird dieses Toaste zur mega Geschmacksbombe.

Dieses Rezept kann man nicht nur als Frühstücks- oder Snack Inspiration benutzten, sondern auch bei der nächsten Party oder Geburtstagsfeier verwenden.
Verwendet dabei dann einfach Baguette-Stückchen anstatt eine große Scheibe Brot und macht daraus kleine Canapes.




Rezept für 750g Kompott
ca. 1kg frische Pflaumen
1 TL Zimt
1/2 frische Zitrone
1 EL Kokosnusszucker
Schuss Wasser
1 TL Stärke mit 3 EL Wasser

Wascht zunächst eure Pflaumen, halbiert und entkernt sie und schneidet sie dann in kleine Stückchen.

Gebt das zerkleinerte Obst zusammen mit einem Schuss Wasser, einer halben ausgepressten Zitrone und dem Zucker in einen Kochtopf und erhitzt alles auf höchster Stufe.

Kocht nun die Pflaumen für ca. 10min auf mittlerer bis hoher Hitze ein, bis ein Fruchtkompott entstanden ist. Gebt falls nötig immer mal wieder einen kleinen Schuss Wasser hinzu, damit nichts verbrennt und die Pflaumen schön weich werden können.

Verrührt nun in einer kleinen Schüssel die Stärke mit dem Wasser und gießt es ins Pflaumenkompott.
Verrührt alles nun zügig, damit sich die Stärkemischung komplett im Fruchtpüree verteilt. Durch die Hitze, sollte das Ganze nun dickflüssig und etwas puddingartig werden.

Gebt zum Ende hin den Zimt hinzu, vermengt alles und probiert das Kompott dann.
Fügt nach Bedarf noch etwas Zucker hinzu.

Verwendet das Püree nun entweder warm weiter oder lasst es Abkühlen.


Rezept für das Toast
frisches Vollkorn- oder anderes Lieblingstoast
30g Ricotta
Salz
Pfeffer
Handvoll Mandelblättchen


Erhitzt eine kleine Pfanne und röstet darin die Mandelblättchen an.

Toastet nun eine Scheibe eures Lieblingstoasts.

Verstreicht den Ricotta auf dem Brot und gebt dann 1-2 Esslöffel eures abgekühlten selbstgemachten Pflaumenkompotts darauf.

Garniert alles mit den goldbraunen Mandeln und et voila!


Passende Rezepte
Chia-Marmelade (Link hier)
Veganes Nutella (Link hier)
Selbstgemachte Crepes (Link hier)
Vegane Pancakes (Link hier)
Bananenbrot (Link hier)
Vegane Waffeln (Link hier)
Vanille-Porridge (Link hier)
Vegane Brownies (Link hier)








Kommentar veröffentlichen