Veganes Schokoladen-Bananenbrot

Bananenbrot ist in der "normalen" Variante schon der absolute Wahnsinn - wie es mit Schokolade gebacken schmeckt, lässt sich somit schon nicht mehr in Worte fassen. Die Schoko-Bananen-Kombi existiert natürlich schon seit Ewigkeiten. Bananen-Split, Bananen-Schokomuffins und Bananen-Schoko-Smoothies sind der absolute Renner. Und jetzt gehört auch dieses Brot zu meinen allerliebsten S+B-Rezepten. 

Bananenbrot esse ich generell am liebsten mit selbstgemachter Chia-Marmelade (Rezept) oder 100% Erdnussbutter (100&ige Erdnussbutter findet ihr im Reformhaus oder online auf Amazon). Allerdings schmeckt das Schokobananebrot auch ganz ohne Topping super, da es durch das Apfelmus und die Schokostückchen sehr saftig und intensiv schmeckt. Extra Aufstriche sind somit nicht umbedingt nötig! 

Solltet ihr doch lieber das klassische Bananenbrot bevorzugen, schaut euch dieses Rezept an  Veganes Bananenbrot .




Zutaten für ein Brot
3 reife Bananen
100g Rohrohr- oder Kokusnusszucker
120g Apfelmus
Vanilleextrakt oder das Mark einer halben Vanilleschote
2 Leinsamen- / Chiaeier (2 EL Chia- oder Leinsamen + 6 EL Wasser, kurz quellen lassen)
200g Buchweizen- oder Dinkelmehl
1 EL Backpulver
Prise Salz
50g Kakaopulver 
50ml Mandelmilch
50g Zartbitter-Schoko-Drops

Heizt euren Backofen zunächst auf 180°C vor. Bereitet dann den Teig zu. 
Zermatscht dafür die reifen Bananen mit einer Gabel oder einem Mixer und verrührt sie mit den veganen "Eiern", dem Salz, dem Apfelmus, dem Vanilleextrakt und dem Zucker. Siebt in eine seperate Schüssel das Mehl, das Kakaopulver und das Backpulver. Vermischt diese Zutaten miteinander und hebt sie dann unter den Bananenbrei. Fügt als letztes die Mandelmilch hinzu.

Gebt nun den Teig in eine eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform, gebt die Schokodrops oben drauf  und backt das Bananenbrot für ca. 60min. Macht nach 60min die Stäbchenprobe. Sollte noch klebriger Teig an dem Zahnstocher hängen, gebt das Brot nochmals für 10-15min in den Backofen. 






Kommentar veröffentlichen